Sonntag, 23. Dezember 2012

Anleitung: Weihnachtswichtel

Gestern habe ich kleine Wichtel für den Weihnachtsbaum gebastelt:
Vielleicht hast du ja zufällig alles für so einen Wichtel zu Hause und möchtest auch einen basteln? Du brauchst:

- Filzreste
- Wattekugeln (ca. 2cm Durchmesser)
- Filzwolle oder Watte
- Glitzer nach Geschmack
- Kleber
- Nadel und Faden
- einen Zahnstocher
- Buntstifte oder Filzstifte für das Gesicht


Die Vorlage für das Mäntelchen kannst du hier herunterladen.

Und jetzt geht es los!

Zuerst schneidest du die Vorlage aus und überträgst sie auf den Filz und schneidest es aus. Vom Zahnstocher wird ca. ein Drittel abgebrochen.

Auf die Wattekugel kommt ein Tröpfchen Uhu. Der Zahnstocher wird in die Walnuß geschoben und die Wattekugel aufgesteckt, bis sie an der Walnuß anliegt.

Nun wird die Mütze vom Mäntelchen genäht. Dazu wird oben die beiden geraden Kanten aufeinander gelegt und mit dem Festonierstich zusammengenäht. Der Festonierstich oder Knopflochstich wird z.B. hier erklärt.
Anschließend wird mit dem Vorstich unterhalb der Kapuze ein Fädchen eingezogen. Die Enden bitte 5-6cm überstehen lassen!

Auf die Wattekugel kommt nun ein Tröpfchen Kleber und der Mantel wird angezogen.

Jetzt werden die Enden der Fädchen fest zusammengezogen und verknotet. Nun sind wir fast fertig!

Anschließend wird der Wichtel noch verziert. Ein Bart wird aufgeklebt und das Gesicht aufgemalt. Das Wichtelchen kann nach Geschmack mit Glitzer verziert werden und ein Bändchen zum Aufhängen wird eingezogen.

FERTIG!


An dieser Stelle möchte ich Euch allen ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest wünschen!

Kommentare:

  1. Liebe Mina,

    vielen Dank für das Zeigen und Deine Anleitungen.

    Ein friedliches und entspannendes Weihnachtsfest wünschend,
    der Micha

    AntwortenLöschen
  2. So cute...thanks for the tutorial! Mina, have a wonderful, merry Christmas...may all you wishes come true! Best wishes, Mette

    AntwortenLöschen