Samstag, 30. März 2013

Färberei

Gestern sah es so bei uns aus:

Das ist aber kein Dampf, sondern einfach die Hand meiner Tochter, die durch das Bild wischt ;-).

Zuerst haben wir Eier gefärbt, die warten jetzt im Kühlschrank auf den Osterhasen!

Danach wollten wir die schöne Farbe aber noch nicht weggießen, also haben wir noch weitergemacht. Zuerst haben wir ein bißchen Baumwollkordel gefärbt:

Dann noch ein wenig Filzwolle:

Und ein paar Stoffreste:

Wir hatten wirklich viel Spaß mit dem Färben. Im letzten Jahr hatten wir auch noch ein bißchen Häkelgarn gefärbt. Daraus hat dann meine Schwester einen Sattel für ein Spielzeugpferdchen gehäkelt. Was könnten wir denn im nächsten Jahr noch färben? Hast du eine Idee für uns?

Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage!

Kommentare:

  1. Selbstgeschöpftes Papier vielleicht?

    Ein schönes und entspanntes Osterfest wünschend,
    der Micha

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee, werde ich mir merken. Papier schöpfen möchte ich sowieso mal mit meiner Tochter ausprobieren.

    AntwortenLöschen