Dienstag, 30. April 2013

Beeselt!

Meine Nikoläuse haben am letzten Wochenende ihre Eselchen bekommen. Seht selbst:
Was in den Säckchen wohl drin ist?
 Die Säcke sind nicht festgenäht und so können die Eselchen auch mal von ihrer Last befreit werden.
 Und so sieht so ein Gespann dann aus.
 Ein Set ist schon vergeben, das andere ist noch frei.
Außerdem ist hier noch eine Schafherde eingezogen...
Noch ohne Hirte und Hütehund...

Sonntag, 28. April 2013

Anleitung: Karte mit Versteck

Bald ist Muttertag und da brauche ich unbedingt eine schöne Karte. Eine Karte mit Blumen sollte es sein und irgendwie nicht einfach nur mit Blumen. Da hatte ich die Idee einen Blumentopf mit Versteck zu basteln. Der Blumentopf wird so gefaltet, wie diese kleinen Becherchen, die wir immer im Kindergarten gefaltet haben. Erinnert Ihr Euch? Wenn nicht, könnt Ihr hier noch mal gucken, wie die gingen:

Ihr fangt an mit einem quadratischem Stück Papier.

Eine Ecke faltet Ihr diagonal zur gegenüberliegenden Ecke.

Jetzt wird die rechte Ecke zur linken Kante gefaltet. Möglichst so, dass der obere Rand des neu entstehenden Dreiecks parallel zur unteren Kante des alten großen Dreiecks ist (siehe Bild).

Mit der linken Ecke wird ebenso verfahren.

Wir sind jetzt schon fast fertig. Nun wird der vordere obere Zipfel nach unten gefaltet.

Und hier ist auch schon die Öffnung des Bechers. Der hintere Zipfel kann nun nach hinten gefaltet werden, dann haben wir wirklich einen Becher. Oder er wird nach vorne gefaltet, dann dient er als Verschluß. Mit ein wenig Kleber klebe ich alles leicht fest. Normalerweise hält es aber auch ganz gut so. Den Becher klebe ich nun als Blumentopf auf eine Karte und dann fehlen nur noch die Blumen und ein nettes winzigkleines Kärtchen! Hier die Beispiele, die heute bei unserem Bastelnachmittag entstanden sind. Eine gute Freundin war zu Besuch und wir haben völlig die Zeit vergessen!



Mittwoch, 24. April 2013

Vergissmalnicht

Die Vergissmeinnicht-Fee war heute zu Besuch. Fast hätte ich sie übersehen, wie sie da durch das Blumenbeet spazierte und leise mit den Blumen flüsterte...
 
Vergissmeinnicht, oder besser VergissMALnicht, wie meine Tochter sagt, haben wir viele in unserem Garten. Es sind nämlich die Lieblingsblumen meiner Tochter. Und so hat sie sich sehr über den Besuch der Fee gefreut! Hier noch ein paar Bilder:


Und dann ist die Fee leider schon wieder weitergezogen. Schließlich gibt es auch noch in anderen Gärten Vergissmeinnicht zu besuchen!
Wir wünschen allen einen sonnigen, schönen Abend!

Ein sonniger Tag!

Heute hatte ich frei und habe einen wirklich schönen Tag mit meiner Familie verbracht! 

Zusammen mit meiner Tochter habe ich ein paar T-Shirts für sie verziert. Mit einer stabilen Stanze haben wir Schmetterlinge aus Flockfolie (z. B. von hier) ausgestanzt und auf die Shirts gebügelt. Geht schnell und einfach und macht riesig Spaß! Seht selbst: 
Den Rest des Tages haben wir im Garten verbracht. Da blüht jetzt so vieles!



Und wir konnten einen lieben Gast begrüßen, doch davon später mehr!

Sonntag, 21. April 2013

Freebook: Tasche Karin

Vor ein paar Wochen hat eine gute Freundin meinen kleinen Einkaufsbeutel bewundert und sich dafür eine Anleitung gewünscht. Kein Problem! Hier ist sie, die Anleitung für die Tasche Karin! Und so sieht sie aus:
Sie hat ungefähr die Maße 30cm x 18cm und ist sehr einfach zu nähen. Hier kannst du die Anleitung  herunterladen. Viel Spaß mit der Anleitung!

PS: Eine zufällige Namensähnlichkeit mit meiner Freundin ist nicht zufällig und voll beabsichtigt ;-).

Ein Nikolaus? Jetzt?

Fragt Ihr Euch sicherlich, wenn Ihr diese Bilder hier seht:




Aber ich habe einen schönen Auftrag bekommen: Ich soll eine komplette Krippe filzen für eine liebe Familie. Ein Nikolaus soll noch dazukommen. Und so werde ich das ganze Jahr über ein bißchen Advent und Weihnachten zu Hause haben - wie schön! Und ich lade Euch ein, mir dabei ein bißchen über die Schulter zu schauen!

Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man, dass es zwei Nikoläuse (ist das der korrekte Plural?) sind. Es hat mir nämlich so viel Freude gemacht, dass es gleich zwei geworden sind. Als nächstes kommt übrigens der Esel dran!

Freitag, 19. April 2013

Freebook: Redondo für eine Puppe oder ein Kuscheltier


"Heute besuche ich meine Freundin Lina", freut sich Froschmädchen Emma. Was die beiden wohl vorhaben?

Und hier ist sie schon! 
Lina hat noch gar nicht die neuen Kleider von Emma anprobiert. Das muss sie unbedingt nachholen. Die beiden wollen Modenschau spielen!

 Das Halstuch mag Lina sehr! Auch das Schürzenkleid gefällt ihr gut!
 Der Rock schwingt so schön beim Tanzen und erinnert an den Redondo von Farbenmix!
"Wir sind wirklich beste Freundinnen und haben sogar die gleiche Kleidergröße!", seufzt Lina glücklich.

Möchtest du auch so ein Röckchen nähen? Für dein Kuscheltier oder für eine Babypuppe von 50cm? Dann kannst du dir gerne hier das Freebook "Redondo für den Quaaaksalber" herunterladen! Und hier findest du noch weitere Anleitungen von mir!

Freebook: Redondo für eine Puppe oder ein Kuscheltier


"Heute besuche ich meine Freundin Lina", freut sich Froschmädchen Emma. Was die beiden wohl vorhaben?

Und hier ist sie schon! 
Lina hat noch gar nicht die neuen Kleider von Emma anprobiert. Das muss sie unbedingt nachholen. Die beiden wollen Modenschau spielen!

 Das Halstuch mag Lina sehr! Auch das Schürzenkleid gefällt ihr gut!
 Der Rock schwingt so schön beim Tanzen und erinnert an den Redondo von Farbenmix!
"Wir sind wirklich beste Freundinnen und haben sogar die gleiche Kleidergröße!", seufzt Lina glücklich.

Möchtest du auch so ein Röckchen nähen? Für dein Kuscheltier oder für eine Babypuppe von 50cm? Dann kannst du dir gerne hier das Freebook "Redondo für den Quaaaksalber" herunterladen! Und hier findest du noch weitere Anleitungen von mir!

Freebook: Redondo für eine Puppe oder ein Kuscheltier


"Heute besuche ich meine Freundin Lina", freut sich Froschmädchen Emma. Was die beiden wohl vorhaben?

Und hier ist sie schon! 
Lina hat noch gar nicht die neuen Kleider von Emma anprobiert. Das muss sie unbedingt nachholen. Die beiden wollen Modenschau spielen!

 Das Halstuch mag Lina sehr! Auch das Schürzenkleid gefällt ihr gut!
 Der Rock schwingt so schön beim Tanzen und erinnert an den Redondo von Farbenmix!
"Wir sind wirklich beste Freundinnen und haben sogar die gleiche Kleidergröße!", seufzt Lina glücklich.

Möchtest du auch so ein Röckchen nähen? Für dein Kuscheltier oder für eine Babypuppe von 50cm? Dann kannst du dir gerne hier das Freebook "Redondo für den Quaaaksalber" herunterladen! Und hier findest du noch weitere Anleitungen von mir!