Dienstag, 16. April 2013

Anleitung: Fliege für den Quaaaksalber

Heute zeige ich Euch, wie Ihr ganz einfach eine kleine Fliege für ein Kuscheltier oder für eine Puppe nähen könnt. So wird das gute Stück aussehen:
Ihr braucht für eine Fliege ein paar kleine Stoffreste, einen Verschluß Eurer Wahl und eventuell ein Restchen Webband. Ich verwende für die Fliegen am liebsten Haken und Öse oder einen kleinen Druckknopf.

Und jetzt geht es los! Ihr schneidet drei Stoffstücke nach folgenden Angaben (die Angaben sind schon inkl. Nahtzugabe) zu:
  • für die eigentliche Fliege: 9 x 12 cm
  • für das Band in der Mitte der Fliege: 4 x 5 cm (hierfür kann man auch ein Restchen Webband nehmen)
  • für das Halsband: 29 x 4cm

So sehen meine Zuschnitte aus. Ganz oben ist das Band, das später um den Hals kommt, in der Mitte ist die eigentliche Fliege und ganz unten ist das Stückchen für die Mitte, das die Fliege zusammenhält.

Zuerst bügele ich das Halsband und das Mittelstück wie ein Schrägband. Dazu bügele ich zuerst die beiden Ränder der langen Kanten zur Mitte (unten im Bild) und dann klappe ich das Band der Länge nach zusammen und bügele es noch einmal (oben im Bild). Anschließend nähe ich das Band zusammen.

Jetzt falte ich das verbliebene Rechteck zusammen und nähe die kurzen Seiten zusammen mit einer Nahtzugabe von ungefähr einem Zentimeter. Dabei lasse ich eine kleine Wendeöffnung.

Wie im Bild zu sehen ist, bügele ich die Nahtzugaben auseinander und bringe dabei die Naht in die Mitte des Rechtecks.

Anschließend nähe ich die Fliege am oberen und am unteren Rand zu und schneide die Ecken zurück.

Jetzt wird die Fliege gewendet und gebügelt. Die drei Teile sind nun fertig und können zusammengenäht werden. Mein Verschluß liegt auch schon bereit.

Ich lege die Fliege in Falten und schlinge das Mittelstück herum. Das Ganze wird mit ein paar Nadelstichen befestigt. Dann nähe ich die Fliege von Hand mittig auf das Band.

Mit Hilfe einer kleinen Anprobe bestimme ich die richtige Position für den Verschluß und nähe ihn fest.

Die Fliege ist fertig! Viel Spaß und Erfolg beim Nachnähen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen