Samstag, 29. Juni 2013

Kartenbastelei!

In der letzten Woche war ich zu einem Bastelabend eingeladen. Das war ein schöner Abend! Neben dem vielen Quatschen sind auch noch ein paar Karten entstanden:
So und jetzt habe ich Karten für die anstehenden Geburtstage und die Einschulung im September!
Die Stempel, Stanzen und das Papier sind von Stampin' up. Fragt mich jetzt aber bitte nicht, wie die Sachen heissen ;-).

Mittwoch, 26. Juni 2013

Anleitung: Ein Herz für Eulen!

Jetzt auch hier Filzliebe! Das Material ist echt toll und lässt sich sehr schön und einfach verarbeiten! Ich habe daraus süße Täschchen genäht und für Euch die Schnittmuster bereit gestellt.


Da das Material nicht franst, ist Reißverschluß einnähen ein Kinderspiel. Die Täschchen gehen außerdem sehr schnell, weil sie ohne Futter auskommen. Gefallen dir die beiden? Dann lade dir doch  bei mir das Schnittmuster herunter.



***********

Das Herz bei den Herztäschchen ist mit der Nadel aufgefilzt. Das geht ganz leicht und ergibt tolle Effekte!
Dazu brauchst du nur eine Filzunterlage oder Filzmatte, eine Filznadel und ein bißchen Märchenwolle oder Wolle die im Vlies kardiert ist. Die Wolle gibt es z.B. hier. Dann legst du entweder die Wolle direkt auf den Wollfilz oder nimmst als Schablone ein Ausstechförmchen zu Hilfe. Und schon kann das Filzen beginnen! Du stichst einfach mit der Filznadel ganz oft in die Wolle. Durch die kleinen Widerhaken an der Nadel werden dadurch immer kleine Wollfasern in den Wollfilz gezogen und die Wolle verbindet sich so mit dem Filz. Wenn das Motiv fest mit dem Filz verbunden ist, bist du fertig.

Also: Hier findest du ein Ebook mit den Schnittmustern für Eule und Herz und hier weitere Anleitungen von mir. Wenn dir meine Anleitungen gefallen, würde ich mich sehr über einen Kommentar oder Fotos von deinen nach meinen Anleitungen entstandenen Werken freuen!

Samstag, 22. Juni 2013

Bloglovin' und Feentanz...

Ab sofort könnt Ihr mir auch per Bloglovin' folgen. Dazu klickt Ihr einfach auf den entsprechenden Knopf in der rechten Leiste.

*********

Ich war auch wieder fleissig und so gab es wieder ein paar Feen, die zum Teil schon weitergezogen sind... Hier ein paar Bilder von den Damen:
 Eine rote Fee aus einem superweichem Meriono/Seidengemisch.

Und es ist immer noch Erdbeerzeit!


Sonntag, 16. Juni 2013

Eine schnelle Elodie

Heute habe ich meine erste Elodie genäht. Ich wollte das Kleid gerne ohne Reißverschluß nähen und habe deshalb ein wenig in der Weite an der Taille zugegeben. Das war aber gar nicht nötig. Die nächste Elodie wird wieder normal weit. Meine schmale Maus passt da auch so ohne Reißverschluß rein. Und eine nächste Elodie wird es auf jeden Fall noch geben! Meine Tochter liiiieeebt ihr neues Kleidchen! Nur eine dicke Schleife fehlt noch, findet sie. Vielleicht kommt die ja noch in den nächsten Tagen dazu? 

Ich habe übrigens nur etwas mehr als einen Meter Stoff (max 1,20m) gebraucht für meine 122/128, weil ich beim Rockteil links und rechts kleine Dreiecke nach innen geklappt habe. So ist der Rock etwas schmaler, aber immer noch sehr weit und dreht sich schön! Und jetzt endlich die Bilder:


Freitag, 14. Juni 2013

Nanu, du kleiner Pinguin

Bist du ganz alleine?
Ah, da kommt ja schon deine Mama.
Dann geh mal schnell bei ihr kuscheln!
 So ist es doch schön!

Und da kommen ja auch schon die anderen Pinguinfreunde!
Die Pinguinfreunde werden jetzt erstmal einen 'Sommerschlaf' in einer Kiste mit etwas Lavendel halten und dann im Winter unseren Jahreszeitentisch verschönern!

************
Und jetzt muss ich noch von einem ganz tollen Blogcandy bei der lieben Alexandra erzählen. Ihr Blog feiert den zweiten Geburtstag und zu diesem Anlaß verlost sie eine ihrer wunderschönen Feen! Seht selbst:
Möchtest du auch mitmachen? Dann hier entlang!

Dienstag, 11. Juni 2013

Pinguine...

Als ich diesen kleinen Kerl vor einiger Zeit gefilzt habe, war es noch richtig kalt.
Aber der Kleine war ganz schön einsam alleine und ganz traurig. Da habe ich ihm gestern Abend noch eine Mama gefilzt:
Die beiden verstehen sich sehr gut!
Aber jetzt kommt ja der Sommer und den beiden wird es hier zu warm. Sie verziehen sich deshalb in kältere Gebiete.
Tschüß, Ihr zwei! Und besucht uns im Winter doch noch einmal!

Mittwoch, 5. Juni 2013

Dies und das

Endlich ist der Sommer da! Heute haben wir das Planschbecken aufgestellt und meine Tochter spielt mit ihrer Freundin im Wasser. Und ich mache einfach mal eine Pause. Hier gibt es deshalb nur ein Taschentuchsofa für mich und eine Regenbogenfee...

Und wie verbringt Ihr diese sonnigen Tage?