Dienstag, 29. April 2014

Freebook Kuschelpferd

Endlich ist das Freebook zu meinem Kuschelpferdchen fertig! Hier könnt Ihr es herunterladen.


Ein fertiges Pony hat die Maße von ungefähr 50cm x 45cm. Wie ein Nackenhörnchen schmiegt es sich beim Schlafen an und ist mit seiner Satteltasche auch ein guter Freund beim Spielen. Die Rückseite des Pferdes besteht komplett aus kuscheligem Frottee.


Hier bei uns wohnt momentan eine ganze Herde von Kuschelpferden. Ein paar sind schon weitergezogen. Das Blaue ist aber fest bei uns eingezogen und wohnt im Bett meiner Tochter. In jeder Nacht kuschelt sie mit ihrer Lilly. Nur noch das Jeans/Pinke ist übrig und kann bei mir erworben werden. Für 55 Euro + Wunschversand macht es sich auf den Weg zu Euch. Schreibt mir einfach eine Nachricht über mein Kontaktformular.


Für ein Kuschelpferdchen brauchst du ein Fatquarter Frottee (50x70cm), ein Fatquarter Baumwollstoff (50x70cm) für den Körper und ein halbes Fatquarter Baumwollstoff (50x35cm) für die Satteltasche und die Hufe, sowie ca. 250g Füllwatte, etwas Filz, Vliesofix, Vlieseline H630 oder H250, sowie etwas Klett oder einen Kam Snap.

Viel Spaß beim Nähen! Über Bilder von deinem Pferdchen würde ich mich sehr freuen! Hinterlasse mir doch einfach einen Kommentar mit einem entsprechenden Link und ich poste es dann auf Pinterest.

Ab damit zum Kopfkino und zu den Creadienstag Freebies.

Mittwoch, 23. April 2014

Kuschelpferd (mit Ausmalbild)

Heute habe ich noch ein Kuschelpferd genäht und für Euch mitgeknipst. Jetzt muss ich daraus nur noch ein pdf basteln. 

So sieht Tilly, das neueste Pferd aus:
Die Westfalenstoffe (Junge Linie) sind einfach nur schön für Kindersachen!

 Und so sieht unsere Kuschelpferdfamilie jetzt aus:
Ich habe noch etwas für Euch, um Euch die Wartezeit auf den Schnitt zu versüßen: Ausmalbilder! So können Eure Kinder schon mal Farbwünsche für ihr Pony abgeben! Es gibt zwei Bilder, eines mit Satteltasche und eines mit Flügel.
 Viel Spaß damit!

Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern!

Euch allen wünsche ich ein frohes und gesegnetes Osterfest!
 Endlich habe ich auch die 'freundschaftlichen Osterhasen' für meine Tochter gefilzt.
 Sie ist jetzt sehr zufrieden!
Auf der Rückseite finden sich, wie von ihr gewünscht, ein paar Ostereier und ein Schmetterling!

Bei uns war schon der Osterhase. Bauschutt und Gerüst haben ihn zum Glück nicht davon abgehalten zu kommen.
Komisch, dass bei diesem Post jetzt das Datum von gestern steht?

Montag, 14. April 2014

Und noch ein Osterei

Eigentlich sollten ja die beiden freundschaftlichen Osterhasen auf diesen Ei, also die Hasen, die sich lieben. Aber da musste ich meine Tochter enttäuschen. Ein Küken hat sich vorgedrängelt. Jetzt muss ich wohl noch eines machen?



Sonntag, 13. April 2014

Noch eine Woche...

und dann ist Ostern! Hier werden noch fleissig Ostersachen gebastelt. Mein neuestes Filzei möchte ich mal zeigen.



Dank Hornveilchen und Stiefmütterchen blüht unser Mäuerchen richtig auf! Und das Osterei steht nun auf unserem Jahreszeitentischchen. Eines habe ich noch eingefilzt aber noch kein Motiv aufgefilzt. Ich möchte gerne Schmetterlinge drauf machen. Meine Tochter wünscht sich aber 'freundschaftliche Osterhasen' wie sie auf der Osterbastelvorlage sind. Was meint Ihr?

Sonntag, 6. April 2014

Ich weiß,...

ich wollte beim nächsten Pferdchen für Euch mitfotografieren, aber ich musste unbedingt noch ausprobieren, wie so ein Kuschelpferdchen mit Flügel aussieht. Außerdem wollte ich auch mal andere Stoffe als Westfalenstoffe verarbeiten. Hier ist das Ergebnis:
Darf ich vorstellen, das ist Milly, das Pegasusmädchen ;-).
Sie hat ein Augenlid bekommen und hat einen ganz verträumten Blick.
Der Flügel ist nur vorne an der Rundung festgenäht und wird zusätzlich noch durch die genähte Spirale gehalten. Meine Tochter gab mir den Tipp, beim nächsten Mal den Flügel etwas tiefer anzusetzen und den Flügel dann am unteren Rand komplett festzunähen. Dann hätte dieses Pferdchen auch eine Tasche - hinter dem Flügel! Eine ganz tolle Idee, finde ich!

Die Stoffe für das nächste Pferdchen liegen schon bereit. Ich werde aber wohl erst in den Osterferien zum Nähen kommen...