Dienstag, 10. Juni 2014

Eine kleine Überraschung...

für meine Schwester habe ich heute genäht. Und zwar ein Ringkissen passend zu den drei Blumenmädchenkleidern, die ich bereits am Sonntag gezeigt habe. Für das Foto durften unsere alten Verlobungsringe mal Probe liegen ;-).

Und für die Körbchenhenkel hat meine Tochter noch Jojos genäht, die ich dann mit einem Knopf und Satinband verziert habe:
So, jetzt fehlt nur noch ein schönes Kleid oder Shirt für mich und ich habe alles genäht, was ich für dieses Fest brauche!

Und weil heute Dienstag ist, verlinke ich das Ringkissen mal schnell beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Liebe Marina,

    oh ich werde verrückt. Dieses Ringkissen ist ja wirklich wunderschön ... hach Deine Schwester wäre ich auch gern! Traumhaft!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, bist du aber schnell! Hab den Post doch eben erst geschrieben ;-). Danke für deine lieben Kommentare. Hab mich sehr darüber gefreut! Ich hoffe, meine Schwester freut sich auch über das Ringkissen!

      Löschen
  2. Wie hübsch das geworden ist. Wollte für meinen Bruder auch eines nähen, aber die Schwiegermama war schneller ;-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Na deine Schwester ist aber ein Glückspilz. So tolle Sachen!! Eine schöne Hochzeit wünsche ich eurer Familie!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wunderschööööön ist das Ringkissen geworden. Das wird sicherlich eine schöne Überraschung für deine Schwester. Auch die "Jojos" passen ganz bezaubernd zu den Körbchen. Ich bin schon gespannt, was du dir selbst noch zaubern wirst.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!!
    Einfach nur super!!!
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen