Freitag, 21. November 2014

Mal was anderes...

Bei Tabea habe ich den Gelatinedruck gesehen und musste es unbedingt ausprobieren. Meine Tochter und ich hatten so viel Spaß damit! Schnell hatten wir einen dicken Stapel von schönen Drucken!
Gedruckt wird mit Hilfe einer Gelatineplatte:
Tabea  hat eine Liste von hilfreichen Links auf ihrem Blog.

 Natürlich mussten wir auch Pferde und Einhörner drucken ;-)


An einem Freitag dürfen auch Fische nicht fehlen!

Und extra für Euch haben wir unsere Lieblingsmotive und ein paar Tipps zusammengestellt.

Kommentare:

  1. Oh! Dein Bilder sind aber sehr schön. Mir gefällt besonders der Kinderkopf.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder sind bei dir entstanden und ich danke dir nochmals ganz herzlich, dass ich deine Gelatineplatte auch benutzen durfte. Das ist wirklich eine superschöne Methode mit eindeutiger Suchtgefahr, nicht wahr? Vielen Dank für deine Zusammenstellung eurer Lieblingsmotive und die hilfreichen Tipps. Ich freue mich schon auf weitere Werke von euch. LG Karin

    AntwortenLöschen