Dienstag, 9. Dezember 2014

Adventshaus (2)

Aus meiner Werkstatt dringen Geräusche, die irgendwo zwischen lieblich und seltsam liegen. Da muss ich doch unbedingt nachschauen, was los ist.

Oh, ein kleines Weihnachtswichtelorchester ist in mein Adventshäuschen eingezogen und übt fleissig. Eigentlich klingt es schon sehr schön.

Doch leider vergisst der Hornblässer manchmal, dass zusammen musizieren kein Wettrennen ist. Er möchte unbedingt zuerst fertig sein...

Die beiden Damen hier sind aber ganz professionell und üben einfach fleissig weiter!

Der Dirigent hat eine Engelsgeduld mit dem Hornbläser.

An Weihnachten werden sie sicher ganz toll spielen!

Wie es wohl weitergeht? 
Und schaut Euch doch auch noch das Helferlein und den Anfang der Geschichte an.

Meine Freundin hat übrigens auch eine ganz wunderbare Adventsaktion! Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Mir ist gerade aufgefallen, dass heute mein dritter Bloggeburtstag ist! Es werden sicher noch viele weitere folgen!

Verlinkt beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Oh wie fein! Ich freue mich sehr über diese musikalische Etage! Und ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht in deinem Wichtelhaus! Das ist ja hier wie im Adventskalender für Große ;-)
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,

    ich bin total begeistert, was Du da immer für winzige Schönheiten werkelst. Wahnsinnig süß und so ... hach mir fehlen wirklich die Worte. Ich bin ja gar nicht so für so kleine Schönigkeiten geschaffen, viel zu viel Feinmotorik ... lach ... umso begeisterter bin ich jedes Mal, wenn ich sehe, wie Du diesen kleinen Püppchen ein Leben einhauchst.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina, ich bin immer wieder sprachlos, deine Figuren sind wunder-wunderschön. Ich schau mir deine Post manchmal mehrfach an, weil ich mich nicht sattsehen kann, einfach traumhaft!
    Liebe Grüße von Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, wenn man für das Krippenspiel übt oder die Flötengruppe für Weihnachten trainiert, braucht man auch eine Engelsgeduld (ich habe das schon 2 mal gemacht). Da kann ich mich voll und ganz in den Dirigenten hineinfühlen. Dieses Jahr aber habe ich dazu entschlossen eine Pause einzulegen und nicht bei unserem Krippenspiel mitzuwirken, damit ich meine Karten nähen kann ;-)))). Dein Wichtelhäuschen mit den Figuren wird einfach wundervoll. Vielen Dank für deine Verlinkung. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. Soooooo schön ist dieses gefilzte Weihnachtsorchester! So eine liebevolle Szene hast ist da unter deinen Händen entstanden, einfach zauberhaft!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja total süß diese kleinen Männchen :). Liebe Grüße Carina

    AntwortenLöschen