Dienstag, 3. März 2015

Mutter Erde

Ihr kennt doch sicherlich das schöne Buch "Etwas von den Wurzelkindern" von Sibylle von Olfers? Ich liebe dieses Buch und habe mich davon zu meinem neuen Frühlingsfilzbild inspirieren lassen:


Mutter Erde beginnt die kleinen Wurzelkinder zu wecken, die gut behütet unter einer knorrigen Wurzel im Erdboden schlafen. Jetzt kommt der Frühling! Ein Glühwürmchen leuchtet ihr dabei.

Zuerst weckt sie das kleine Wurzelmädchen und 

dann den kleinen Wurzeljungen. Schließlich müssen sie bald ihre Frühlingsgewänder nähen!

Das kleine Wurzelbaby auf ihrem Arm hat noch ein bißchen länger Zeit, um zu schlummern.

Verlinkt beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Wir lieben das Buch und können es gar nicht erwarten, die Blumenkinder in die Welt hinaus ziehen zu sehen. Einige sind ja schon unterwegs ;-)
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderschön diese Figuren sind!

    Ich liebe Willow Tree, aber diese Figuren legen noch eine Marke drauf! Fantastisch!
    Da werd eich mich an den nächsten Regentagen mal ans Üben machen. Mal sehen, wie viele Monsterchen ich erschaffen werde bis ich -wenn überhaupt- eine annähernd so tolle Figur hinbekommen... ;o)

    Viele Grüße
    Sina
    http://scheerereien.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön ist deine Wurzelkinderfamilie geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöön ist deine Wurzelfamilie und wieder einmal hast du alles ganz wundervoll in Szene gesetzt. Die Bilder sind klasse. Dann hoffen wir, dass nun Frühling wird. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. WoW!!!! Sieht klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh, ja und ob ich das Buch kenne, ich liebe es geradezu!
    Wunderschön, hast du alles umgesetzt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. hallo Marina,
    ganz zauberhaft ist die kleine Familie!
    liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Gerti

    AntwortenLöschen