Donnerstag, 30. Juli 2015

Chainmaille: Byzantine Weave

Zum Glück habe ich ein Tütchen mit Aluminium-Biegeringen in allen Regenbogenfarben mitbestellt. Und meine liebe Tochter hat sie mir ganz fleissig sortiert. Eine leere Pralinenschachtel eignete sich sehr gut dafür! Und so sind diese zwei wunderschönen Armbänder entstanden:
Es ist wieder das byzantinische Muster.

Macht sich doch sehr gut am Handgelenk!
Verlinkt bei rums

Kommentare:

  1. Bin total begeistert, hast du auch schon eine Halskette gemacht, wäre sicher auch schön.
    Schönen Tag noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, für eine Halskette fehlt mir die Geduld ;)

      Löschen
  2. ... aaah geh - wenn Du's schon sooo weit geschafft hast !?
    Rechnung: 4 - 5 x die Zeit von einem Armband ? Du kannst das !!!

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt erstmal sind mir die Ringe ausgegangen :D.

      Löschen
    2. ... nennt man landlaeufig "Pause" - keine Ausrede ;-)

      Ach was soll's: Du musst nach DEInem eigenen Gusto und Beduerfnis gehen und nicht nach Schubs- , Push-/Motivationsversuchen anderer. Jedoch bedenke die huebsche 'Set-Wirkung' ;-)

      LG, Gerlinde

      Löschen
  3. Mal schauen, ob meine Geduld mal für eine Halskette reicht. Aber eigentlich ist mir das Muster ein bißchen zu dick für eine Halskette... Würdest du eine solche tragen?

    AntwortenLöschen
  4. Ehrlich gesagt: "ja!"

    Wo ist da der Unterschied (in Dicke/Klobigkeit) zu gar manch anderen mitunter auch seeehr teuren - mM - ' sonstwas-Puzzle-Mode-Schmuckkette', welche mM weniger 'flexibel'/passend f. elegant und sportlich sind?
    Man koennte die Kette ja evtl. noch ZUsaetzlich 'flexiblen' indem man Broschen/Ex-Ohrringe und dergl. einhaengt, oder?
    Eine Idee waere ja auch - um div. Knoepfen/Ringen 'rundum' auch Genuege zu tun: Gold und Silberfarben. Ich hatte einst 'sowas' in allen 3 Goldvariationen; jedoch: seeehr duenne (= Preis); DIE sah ich (m)einen Allrounder, da auch mit billigerem Kupferschmuck und/oder Trachtenmode kompatibel (so dieser auch eeetwas 'naeher elegant' war)
    Also die 'Dicke' waer's nicht - mM!
    Bedenke bitte auch: bei sehr vielen 'gutgebauten' Frauen sieht ein 'normal-elegant-winzig' schon mitunter etwas arg 'verloren' aus = mM. Die haben naemlich auch 'Display-Flaeche' (nur knapp 'drunter' = Neid der Besitzlosen - seufz!) ;-) !!!
    Aber Du machst das schon: muss DEInem Inneren entsprechen/ansprechen!
    Nenn' das auf Nachschub Warten einfach sommerl. Bedenkzeit ;-)

    LG, Gerlinde

    PS: die 'offiziellen Einhaeng-/Anhaenger-Sammelketten' (wie P..dora) sind auch nicht 'duenne' (auch wenn aus anderen Gruenden) und MIT diesen Sammelklunkerchens erst ....
    An der Geduld kann's nicht liegen - Du hast auch bis dato Deine Kinder nicht erschlagen; Zeit ist wohl eher der fehlende Part; aber dagegen hilft hier wohl auch: 'sammeln' = Fortsetzungsarbeit (auch wenn landlaeufig grausam 'Ufo' genannt ;-) )

    AntwortenLöschen