Dienstag, 12. Juli 2016

Verstrickt!

Schon lange habe ich mir ein richtig großes Schultertuch gewünscht. Groß genug, damit ich mich darin schön einkuscheln kann. Also habe ich so ein Tuch vor ein oder zwei Jahren angefangen.
Dieses leuchtend rote Garn habe ich mir dafür ausgesucht.

Als ich es angefangen habe, ging eine Reihe richtig schnell. Am Ende hat eine Reihe fast eine Stunde gedauert...

Gestrickt habe ich meistens, während ich auf meine Tochter beim Ballett gewartet habe.

Für den nächsten Herbst und Winter habe ich jetzt auf jeden Fall ein kuscheliges Tuch!

Verlinkt beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja eine richtige kleine Decke zum anziehen - wunderschön für die kälteren Tage!
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, dachte erst Batman in rot. Die ist toll groß zum Einkuscheln.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du Dir aber ein wunderbares Tuch gstrickt! Für sowas bin ich leider zu doof... LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir aber auch extra ein einfaches Muster ausgesucht. Diese wunderschönen Spitzentücher sind mir auch zu kompliziert!

      Löschen
  4. Wunderschön und toll, dass du so lange durchgehalten hast! Wirst bestimmt viel Freude damit haben! LG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Deine Geduld hat sich mega gelohnt, das ist ein wunderschönes Tuch geworden. Ich trau mich nicht an solche Großprojekte ran.
    Viele liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  6. WO IST DAS ein "einfaches" Muster??? Ich finde es schon sehr anstrengend uns bewundere DIESE Geduld. Es ist wunderbar geworden. LG Lisa Kohl

    AntwortenLöschen
  7. Die Wartezeit hast du perfekt genutzt, dein Tuch ist toll geworden, auch wenn ich selbst so ein Tuch nicht tragen würde. Dein mit Karin genähtes Top hingegen würde ich sofort anziehen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen