Dienstag, 23. August 2016

Schmetterling, du feines Ding

Meine Tochter wünscht sich schon wirklich lange Schmetterlingsflügel! Als ich einen zart blauen Stoff in einem Stoffladen vor Ort gefunden habe, den man nicht versäubern muss, habe ich endlich zugeschlagen. 
Schnell habe ich aus dem doppelt gelegtem Stoff freihand einen Schmetterling ausgeschnitten...

... die oberen Zipfel habe ich verstärkt und dann Schlaufen aus einem blauen Gummiband angenäht...

Aus einem DIN A4 Blatt wurde ganz fix ein Schnittmuster für den Körper, an dem - rucksackmäßig - ebenfalls blaue Gummigbänder angenäht wurden... 

 fertig sind die Schmetterlingsflügel!

Ich habe versucht, meine Tochter damit zu knipsen...
... aber sie ist einfach zu schnell ;).

Guten Flug und viel Spaß damit!

Verlinkt beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Die Flügelchen sind wirklich niedlich. Und deine Tochter scheint sich wirklich sehr darüber zu freuen. Wirklich toll es gibt nichts besseres als glückliche Kinder.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Flügel sehen ja sooo zart aus. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sich deine Tochter darüber gefreut hat. Ich wünsche ihr weiterhin viel Spaß beim "Verwandeln in einen Schmetterling" und dir beim Zuschauen deiner Tochter. LG an euch beide Karin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sind ja fein und die darf ich nicht meiner Kleinen zeigen. Sie bat mich letztens auch schon um Flügel.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen