Samstag, 19. November 2016

Collagentreffen in Köln

Schon eine Woche ist das Collagen-Blogger-Treffen in Köln her. Meine Freundin hatte mich eingeladen, sie zu begleiten. Es war ein buntes Treffen von 26 kreativen Bloggerinnen. Es wurde viel gelacht, geplauscht und geklebt. Dazu gab es ein leckeres Buffet, zu dem jede etwas beigetragen hat. Die tollen Ergebnisse könnt Ihr auf vielen Blogs der Teilnehmerinnen bewundern.
Auch ich habe mich an die eine oder andere Collage gewagt. Hier seht ihr eine Collage mit einem Scherenschnitt von meiner Tochter (aus meinen Gelatinedruckvorlagen). Ich habe jedoch ziemlich schnell bemerkt, dass das mit den Collagen nicht so meins ist. Trotzdem war es ein sehr schöner Tag in kreativer Gesellschaft! Danke dafür!

Kommentare:

  1. Auch wenn Collagen nicht so deins sind, hatten wir doch einen schönen Tag zusammen. Deine Collage gefällt mir sehr gut (und jetzt weiß ich endlich auch, von wem die ist; gesehen hatte ich sie am Samstag schon) und Deine Näh- und Filzwerke auch. Nähen ist jetzt nicht so meins ;-), aber die Tochter, die sitzt gerade an ihrem ersten Mittelalterkleid für Karneval. Ich nutze dann lieber die "Endprodukte" (Schwiegermutter näht gerne für Kinder und Enkelkind) und freue mich dran. So hat jeder seins...
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  2. na ja die collage sieht richtig gut aus, aber das wichtigste war wahrscheinlich doch der spass und austausch mit den anderen bloggern :0) ganz LG aus Dänemark und schönen sonntag wünscht Dir Ulrike :0)

    AntwortenLöschen