Mittwoch, 1. Dezember 2021

Krippe

*Werbung, zum ersten und einzigen Mal*

 Wie versprochen, erzähle ich nun, was noch aus meiner kleinen Baumkerzenfigurenkrippe geworden ist. Mir hat sie so gut gefallen, dass ich Bilder davon an Angelique vom 'Atelier der kleine Troll' geschickt habe. Seit vielen Jahren kaufe und nähe ich ja regelmäßig ihre Bastelpackungen, weil sie einfach sooo schön sind. Meine kleine Krippe schien mir gut in ihr Sortiment zu passen. Und wirklich, meine kleine Krippe hat Angelique so gut gefallen, dass sie tatsächlich meinen Entwurf überarbeitet hat, liebevoll Materialien zusammengestellt hat und Bastelpackungen dazu gepackt hat! Darüber habe ich mich sehr gefreut! Hier kommen nun viele, viele Bilder:





Sonntag, 28. November 2021

1. Adventssonntag

In meinem Vorrat habe ich diese schönen Adventssonntagszahlen gefunden und endlich verbastelt. An den Adventssonntagen in diesem Jahr werde ich Euch nun zeigen, was daraus geworden ist.

 Dieses Weihnachtswichtelmädchen macht den Anfang. Es ist ungefähr 10cm groß.

Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne und besinnliche Adventszeit!

Mittwoch, 24. November 2021

Engelsorchester

 Als Ergänzung zur Krippe, die ich gestern gezeigt habe, habe ich noch ein kleines Orchester genäht.

Das erste Engelchen läutet mit einem kleinen Glöckchen.

Der zweite Engel spielt Flöte.

Der dritte Engel spielt Trompete.
 
Die drei Engelchen sind mal wieder auf Baumkerzenhaltern geklebt.

Dienstag, 23. November 2021

Krippe mal anders

 Im Januar und Februar diesen Jahres habe ich eine komplette Weihnachtskrippe genäht, aber noch nicht hier gezeigt. Das hole ich jetzt nach und erzähle dann später, was noch draus geworden ist.

Das Besondere an dieser Krippe ist, dass man sie an den Weihnachtsbaum anklammern kann. Jede der Figuren ist auf einen Baumkerzenhalter geklebt. 

Und jetzt geht es los mit vielen, vielen Bildern:

Den Anfang macht die Heilige Familie. Sie ist der Mittelpunkt einer jeden Krippe.

Der Engel verkündet den Hirten die frohe Botschaft!

Der Hirte macht sich mit seinen Schafen auf den Weg zur Krippe.

Ochs und Esel sind schon da.

Die drei Weisen aus dem Morgenland haben den Stern gesehen ...

 ... und machen sich auf den Weg.



Trotzdem nehmen sie sich die Zeit für ein Foto :)

Und so sieht die Krippe insgesamt aus. Ich freue mich schon, wenn ich damit den Weihnachtsbaum schmücken kann!

 Das kleine Schaf sagt Tschüß und wünscht Euch allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

Sonntag, 14. November 2021

Noch mehr Weihnachtsbaumschmuck

 In diesem Jahr zu Weihnachten möchte ich ein paar Baumkerzenfiguren verschenken. Ich finde sie so hübsch.

 Also nähe ich immer mal zwischendurch ein bißchen.

Hier kommen ein paar Christrosenkinder und Weihnachtssternkinder.


Samstag, 13. November 2021

Kerzenengel

 

Diese Engel strahlen so viel Ruhe und Frieden aus.

 
Als Gruppe gefallen sie mir besonders.

Freitag, 12. November 2021

Stechpalmenkinder


  Bald beginnt die Adventszeit und ich bastele schon fleißig Weihnachtsbaumschmuck.

Inspiriert vom Ilex sind diese Stechpalmenkinder mit Glöckchen oder Schellen.

Die kleinen Figuren gefallen mir sehr gut!

Dienstag, 9. November 2021

Weihnachtskombinationen für die Kleine

 

 In meinem Vorrat hatte ich diesen Weihnachtswichtelstoff in French Terry Qualität und dazu passenden Sweat. Im letzten Jahr hatte ich es nicht mehr geschafft, für meine Kleine etwas daraus zu nähen. Aber in diesem Jahr hat es geklappt.

Ich hab daraus einen Latzrock mit passendem Shirt genäht.

Und dazu noch einen Rock mit passendem Shirt.


Das Shirt hat auf der Vorderseite das Weihnachtswichtelpanel des Shirtstoffes.

Vielleicht nähe ich noch aus den Resten der Stoffe ein paar Stulpen.

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Engelskleidchen

 

Mein kleiner Engel brauchte ein neues Kleidchen. Das alte in Größe 92 ist nun wirklich zu klein. Das neue in 104 passt gut und wird auch nächstes Jahr noch passen.

 Das Engelskostüm ist aus einem weichen Sommersweat. So wärmt es auch ein bißchen und ist nicht so dünn wie Jersey.

Das besondere daran sind die Verzierungen. Ich habe sie am Computer gezeichnet und mit dem Plotter ausgeschnitten und dann mit der Presse auf das Kleidchen aufgebracht.

Das hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht! Und meine Kleine ist sehr glücklich mit ihrem neuen Kleidchen. Heute Vormittag ist hier ein sehr vergnügtes Engelchen herumgehüpft!

Ein Stirnband darf natürlich nicht fehlen.


 Die Flügel vom letzten Kostüm passen zum Glück noch und brauchten nicht vergrössert zu werden. Die Flügel habe ich damals nach einer kostenlosen Anleitung von ElfenkindBerlin gebastelt.

***

Falls Ihr die Ornamente gebrauchen könnt, könnt Ihr sie hier für Euch herunterladen.

Die Ornamente dürfen für private Zwecke verwendet werden. Die Dateien dürfen nicht weiterverkauft werden.

Sonntag, 10. Oktober 2021

Frühblüher im Herbst (5)

 Den Abschluss meiner Reihe bildet das Tränende Herz.

 Das ist zwar auch kein Frühblüher, aber eine Blume, die mir sehr gefällt.