Donnerstag, 14. Januar 2021

Neue Kleidung

 Zuerst einmal ein frohes neues Jahr! Es ist zwar schon ein paar Tage alt, aber trotzdem :).

Heute möchte ich einen Teil der selbstgenähten Kleidung zeigen. Ein bißchen was habe ich trotz allem doch geschafft. Allerdings fotografiere ich nicht mehr alles.

Meine Große hat aus einem schönen Panel drei Pferdepullis bekommen.

 
Das Panel ist aus French Terry. Passend dazu habe ich blauen French Terry verwendet.

Das Schnittmuster ist ein schon oft bewährtes. Keine Ahnung, wie oft ich es schon genäht habe?


Meine Kleine hat natürlich auch was bekommen. Zuerst ein Biene-Maja-Kleidchen.


Und ein Nickykleidchen in altrosa:


 Und zum Schluß kommt noch mein neuer Pulli:

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Christbaumkerzenkind auf Baumkerzenhalter

 Jetzt kommt die garantiert letzte Baumkerzenhalterfigur in diesem Jahr! :D

Es ist eine kleine Christrose.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Baumkerzenhalterfiguren in rosa

Auch in altrosa machen diese kleine Leutchen eine gute Figur.

Weihnachten verschlafen?

 Oh, der kleine Engel hat doch glatt Weihnachten verschlafen. Das Engelchen war so müde, dass es auf einem Stern eingeschlafen ist.

Psst! Seid leise! Wir wollen es doch nicht wecken! :D

Samstag, 26. Dezember 2020

Weihnachtssternkinder und Froststernkind

 Euch allen wünsche ich eine wunderschöne Weihnachtszeit!


 Passend dazu zeige ich Euch meine neuesten Baumkerzenkinder. Es sind Weihnachtssterne!


Die Weihnachtssternkinder sind einmal als Baumkerzenhalterfigur und einmal als Pomponwichtel gearbeitet. Für den Pomponwichtel habe ich das Gewand ein wenig anpasst. Es ist an den Seiten fast komplett offen und hat zwei Zipfel vorne.


Gefällt mir beides sehr gut!

 Außerdem habe ich noch ein Froststernkind gebastelt.

An Heilig Abend haben wir unseren Weihnachtsbaum geschmückt. Meine Große hat zuerst alle meine selbstgenähten Sachen an den Baum gehängt und gesteckt. In den vergangenen Jahren habe ich immer wieder neuen Schmuck aus Wollfilz und Filzwolle genäht. Ich war ganz erstaunt, wieviel es schon ist und wie schön der Baum allein schon mit meinem Schmuck aussieht.

Meine Kleine hat als Engelchen verkleidet beim Schmücken geholfen. Das war so süß! Leider wird das Kleidchen im nächsten Jahr nicht mehr passen.
 

Dienstag, 22. Dezember 2020

Fliegenpilzkinder als Baumkerzenfiguren

 

 

Die Baumkerzenfiguren haben es mir momentan echt angetan. Es macht so Spaß, die kleinen Wesen zu nähen.

Diesmal sind es zwei Fliegenpilzkinder geworden.

 Jetzt sind meine Baumkerzenhalter fast aufgebraucht und ich habe noch so viele Ideen...

Falls Ihr auch welche nähen wollt, findet Ihr hier das Schnittmuster ohne Anleitung aber mit Materialliste. Für die Fliegenpilzkinder kommt dann noch ein Kreis mit 5cm Durchmesser für das Hütchen dazu.

Donnerstag, 17. Dezember 2020

Baumwichtel und Schnittmuster der Baumkerzenfiguren

Zum Abschluß kommen noch die Baumwichtelchen dran.

Zwei Pärchen sind es: einmal dunkelgrün...
 
und einmal hellgrün mit extra großer Mütze. 
 

Und als kleines Weihnachtsgeschenk verlinke ich Euch hier noch die Schnittmuster für alle Baumkerzenhalterfiguren. Allerdings ohne Anleitung. 

Hier eine Materialliste:

  • Wollfilz in 1mm Stärke in den gewünschten Farben für Gewand und Hut
  • etwas Stopfwolle 
  • Wolle oder Garn für die Haare
  • ein Pfeifenputzerdraht oder Chenilledraht von 11cm Länge
  • eine Holzkugel von 20mm Durchmesser für den Kopf
  • zwei Holzkugeln von 6mm Durchmesser für die Hände
  • ein Baumkerzenhalter
  • Kleber, Stifte (Augen, Mund, Wangen), passendes Nähgarn, usw.

Außer den Baumwichteln habe ich noch weitere Baumkerzenhalterfiguren genäht. Es gibt noch die Weihnachtsmaus, die Engelchen, die Fliegenpilzkinder und die Weihnachtssternkinder mit dem Froststernkind

Es kommen sicher noch mehr...

Dienstag, 15. Dezember 2020

Baumengelchen

Weiter geht es mit den Engelchen.

In fünf Farben habe ich sie genäht. Die Flügelchen sind jedoch immer wollweiß.

Sie stehen auf Baumkerzenhaltern.

So kann ich sie gut am Weihnachtsbaum befestigen.

Das hier ist der Lieblingsengel meiner großen Tochter.

Die Kleine zieht natürlich den pinken vor.


 Ich mag den weißen am liebsten.

Neuer Baumschmuck


 In diesem Jahr habe ich ein bißchen neuen Baumschmuck gebastelt und von Hand genäht.

In den nächsten Tagen werde ich Euch die Figuren vorstellen.

***

Den Anfang macht die rosa Weihnachtsmaus Mimi. Sie hält in kleines Glöckchen in der Hand. In den Armen ist ein Pfeifenputzerdraht verarbeitet. Extra für mein kleines Mädchen habe ich rosa für den Mantel und die Mütze gewählt. Die Kleine hat gerade eine rosa Phase...

Donnerstag, 10. Dezember 2020

Weihnachten rückt näher

Der dritte Adventssonntag steht vor der Tür.


Noch einmal habe ich ein paar Engel gefilzt. 
Damit sind die Weihnachtsfilzereien jetzt aber abgeschlossen. 
Als nächstes kommen ein paar Wintersachen und dann Frühling!