Sonntag, 15. April 2018

Noch mehr Wollfilztäschchen

Als kleine Geschenke sind die schnell genähten Wollfilztäschchen sehr schön. Und für ein Täschchen hin und wieder finde ich auch eher Zeit als für ein großes Nähprojekt. Und so habe ich mal wieder 4 kleine Täschchen genäht.
Dabei habe ich eine neue Applikationsvorlage ausprobiert...

... und direkt in zwei Farbvarianten genäht.

Und da der Magnolienbaum wieder blüht, habe ich Fotos mit einer Blüte gemacht.

Noch einmal ein Täschchen mit Engel...


... und noch einmal eines mit der stilisierten Blüte. 
Das zweite mit diesem Motiv habe ich verschenkt und so musste ein neues her.

Mittwoch, 11. April 2018

Und noch ein Schlüttli

 Das erste Schlüttli hat sich im Alltag bewährt und so habe ich noch ein weiteres gestrickt.

 Diesmal in Mädchenfarben ;).

Jetzt muß mein kleines Mädchen nur noch da reinwachsen. 
Und ich stricke jetzt erstmal wieder Babysocken.

Gestrickt habe ich es aus Sockenwolle nach dieser Anleitung von DaWanda in Größe 68.

Samstag, 31. März 2018

Schon lange in unser Herz...

und jetzt auch in unsere Arme geschlossen!
Am 15. Februar ist unsere zweite Tochter zur Welt gekommen. 

Jetzt ist sie schon mehr als sechs Wochen alt und hat unser Leben gehörig durcheinander gebracht ;). Sie ist ein unglaublich süßer Schatz.

Samstag, 10. Februar 2018

Beutel

Ich brauche unbedingt noch ein paar Beutel und habe dafür eine neue Anleitung rausgesucht.
Gefällt mir! Davon nähe ich noch mehr, falls ich dazu komme!

Freitag, 9. Februar 2018

Noch mehr Socken

Ein Paar Socken und ein Paar Fäustlinge habe ich noch fertig bekommen:
Und für mich schreibe ich hier noch meine Anleitungen auf, dann verliere ich sie auch nicht mehr ;):

Die Aufteilungen für die Ferse beziehen sich auf die Boomerang Ferse, die ich immer stricke, weil sie so einfach ist.

Babysocken, 1. Größe:
28 M anschlagen, auf 4 Nadeln verteilen
22 R 2re 2li
2 R re
Ferse: 5/4/5
16 R re
Spitze: 4M pro R abnehmen,
1x
1x in der 3. R
2x jede 2. R
1x jede 
auf jeder Nadel sind nun nur noch 2M
M zusammenziehen, 
Fäden vernähen


Babysocken, 2. Größe:
32 M anschlagen, auf 4 Nadeln verteilen
26 R 2re 2li
2 R re
Ferse: 5/6/5
18 R re
Spitze: 4M pro R abnehmen,
1x
1x in der 3. R
2x jede 2. R
2x jede 
auf jeder Nadel sind nun nur noch 2M
M zusammenziehen, 
Fäden vernähen


Babysocken, 3. Größe:
36 M anschlagen, auf 4 Nadeln verteilen
30 R 2re 2li
2 R re
Ferse: 6/6/6
20 R re
Spitze: 4M pro R abnehmen,
1x
1x in der 3. R
2x jede 2. R
3x jede 
auf jeder Nadel sind nun nur noch 2M
M zusammenziehen, 
Fäden vernähen

Baby Fäustlinge
36M anschlagen und auf 4 Nadeln verteilen
20 R 1re 1li
glatt re für 25 R
in jeder R 4 M verteilt abnehmen bis auf jeder Nadel nur noch 2M sind
M zusammenziehen, Fäden vernähen

Und noch einmal

Das Blumenmotiv gefällt mir immer noch sehr. Und da das erste Täschchen im Autohandschuhfach als Notfalltäschchen dümpelt, musste noch eines her, das ich auch 'richtig' benutzen kann.

Donnerstag, 8. Februar 2018

Es schneit?

Nein, bei uns nicht!
Aber dann muß ich mir eben meinen Schnee selber machen!
Mit einer Bastelpackung vom kleinen Troll: Schneeballengelchen
Schnell und einfach genäht, werden sie in diesem Jahr unseren Weihnachtsbaum schmücken.

Mittwoch, 7. Februar 2018

Engel

Als Geschenk habe ich dieses Täschchen genäht.
Ich hoffe, es schenkt ein bißchen Freude in einer schwierigen Zeit.

Dienstag, 6. Februar 2018

Schneeglöckchen

Die Schneeglöckchen sind die ersten Vorboten des Frühlings. Und ich hoffe sehr, dass der Frühling bald kommt!
Die Wartezeit (nicht nur auf den Frühling!) habe ich mir mit einer Bastelpackung vom kleinen Troll versüßt. 

Das Schneeglockenkind mit Schneeglöckchen gefällt mir sehr gut.

Die Flügel sind ganz zart aus einem Material, das ich bisher nicht kannte: Angelwire.
Und die Haare sind einfach toll!

Es war ganz schön viel Stickarbeit dabei, es hat sich aber gelohnt!

Verlinkt beim Creadienstag.

Montag, 5. Februar 2018

Kolibri

Neue Applikationsvorlagen zu zeichnen, macht mir gerade viel Spaß! Und so ist dieser Kolibri spät nachts entstanden. Direkt am PC als SVG gezeichnet. Klappt immer besser!
Die Farben des Wollfilzes sind noch nicht optimal. Vielleicht nähe ich es einfach noch einmal?
Allerdings bin ich in nächster Zeit erstmal anders beschäftigt...