Dienstag, 23. November 2021

Krippe mal anders

 Im Januar und Februar diesen Jahres habe ich eine komplette Weihnachtskrippe genäht, aber noch nicht hier gezeigt. Das hole ich jetzt nach und erzähle dann später, was noch draus geworden ist.

Das Besondere an dieser Krippe ist, dass man sie an den Weihnachtsbaum anklammern kann. Jede der Figuren ist auf einen Baumkerzenhalter geklebt. 

Und jetzt geht es los mit vielen, vielen Bildern:

Den Anfang macht die Heilige Familie. Sie ist der Mittelpunkt einer jeden Krippe.

Der Engel verkündet den Hirten die frohe Botschaft!

Der Hirte macht sich mit seinen Schafen auf den Weg zur Krippe.

Ochs und Esel sind schon da.

Die drei Weisen aus dem Morgenland haben den Stern gesehen ...

 ... und machen sich auf den Weg.



Trotzdem nehmen sie sich die Zeit für ein Foto :)

Und so sieht die Krippe insgesamt aus. Ich freue mich schon, wenn ich damit den Weihnachtsbaum schmücken kann!

 Das kleine Schaf sagt Tschüß und wünscht Euch allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

1 Kommentar:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://wish-crafting.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).